Was ist Faustball

Was ist Faustball?

Faustball ist eine der ältesten deutschen Sportarten im Mannschaftssport.

Gespielt wird auf einem Feld von 50X20 Meter. Das Spielfeld ist durch ein 2Meter hohes schmales Netz und der Mittellinie geteilt. In der Halle ist das Spielfeld 40X20 Meter groß. Das entspricht der Größe des Handballfeldes. Eine Mannschaft besteht aus 5 Spielern.

Sinn des Spiels ist es, den Ball so über die Leine zu schlagen, das die gegnerische Mannschaft den Ball nicht bekommt. Der Ball kann nach jedem Spielerkontakt einmal auf dem Boden aufspringen und muss mit der 3ten Berührung, von 3 verschiedenen Spielern, wieder über die Leine gelangen. Es wird nach Sätzen gespielt. Gewonnen hat die Mannschaft den Satz, die zuerst 11 Punkte erreicht hat.

Bei uns, bis zur Bezirksliga, hat die Mannschaft gewonnen, die zuerst 2 Gewinnsätze verbuchen kann. Eine Mannschaft von uns spielt in der Offenenklasse und eine Mannschaft in der Altersklasse Ü 60.

 

 

Sollte ich das Interesse geweckt haben? Schaut doch mal vorbei.

Wir trainieren im Sommer auf der Sportanlage des TSV Eintracht Immenbeck mittwochs von 18:00 bis 20:00 Uhr und Im Winter mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle SZ Nord und donnerstags von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Halle SZ Süd in Buxtehude.

aktuelle Neuigkeiten

neueste Vereins - Informationen

Nächste Veranstaltungen

24Sep
25Okt
25.10.2017 19:30 - 21:30
Erweiterte Vorstandssitzung
26Nov
26.11.2017 10:00 - 17:30
Wandern Bliedersdorf, Grünkohlessen
3Dez
03.12.2017 11:00 - 13:00
Crosslauf