Erfolgreiche Judoka in Winsen / Luhe

Beim Jubiläumsturnier des HSV Stöckte (Winsen / Luhe) am 14.06.2014 belegten die Nachwuchsjudoka des Post SV Buxtehude gute vordere Platzierungen.                                                               

7 Kämpfer des Post SV stellten sich der Herausforderung, von insgesamt 70 Judoka jeweils in Ihren Gewichtsklassen einen Sieger zu ermitteln. Yannik Brümmer-Herz und Michael Funke erkämpften sich jeweils einen hervorragenden 2. Platz mit nur einer Niederlage von vier Kämpfen. Lüder Schönbeck gewann in seinem ersten Turnier für den Post SV zwei Kämpfe bei zwei Niederlagen und wurde knapp Dritter. Jan Niklas Lütjohann hatte nicht seinen besten Tag und belegte den fünften Platz.

In der Altersgruppe U15 gewann Theo Rositzke gleich in seinem ersten Wettkampf überhaupt. Souverän nahm er den Siegerpokal mit nach Hause. Niklas Papke kämpfte in seiner Klasse wie ein Löwe, doch leider wirkte sich der Trainingsrückstand deutlich aufgrund mangelnder Technik auf der Matte aus und es reichte nur zum fünften Platz. Felix Auer ging als großer Favorit in seiner Gewichtsklasse an den Start und konnte seinen ersten Kampf nach ca. 10 Sekunden für sich entscheiden. Im Finale beherrschte er seinen Gegner die komplette Kampfzeit. Doch eine für Ihn von den Kampfrichtern nicht gegebene Wertung sowie zwei kleine Strafen gegen Felix brachten ihn um den Lohn des ersten Platzes.

Insgesamt waren die anwesenden Trainer Jonas Thomsen und Wolfgang Auer zufrieden, sahen aber auch noch deutliches Steigerungspotential im Umsetzen der erlernten und komplexen Judotechniken.

 

aktuelle Neuigkeiten

neueste Vereins - Informationen

Nächste Veranstaltungen

24Sep
25Okt
25.10.2017 19:30 - 21:30
Erweiterte Vorstandssitzung
26Nov
26.11.2017 10:00 - 17:30
Wandern Bliedersdorf, Grünkohlessen
3Dez
03.12.2017 11:00 - 13:00
Crosslauf