Schnelle Läufer von Hamburg Running

Zum Saisonauftakt der Leichtathleten veranstaltete der Post SV Buxtehude seinen Stundenlauf bei besten Frühlingswetter. Das Besondere ist, dass alle Teilnehmer gleichzeitig fertig sind. Außerdem wird die 10.000 Meter Zwischenzeit für die Bestenlisten gestoppt. Die schnellsten Läufer über 10.000 Meter kamen vom neuen Laufsport - Verein Hamburg Running. Philip Kretz (M30) gewann in starken 35:28,40 Min. vor dem Buxtehuder Jabok Wilkens (M U23, 36:17,50 Minuten). Bester Akteur nach einer Stunde im Buxtehuder Jahnstadion war der Jorker Dennis Oelert (M35) mit 15.386 Metern. Oelert startet auch für Hamburg Running. Seine 10.000 m Zeit lag bei 36:24,40 Minuten. Das zweitbeste Resultat erzielte Dirk Frahm (M50, Buxtehude) nach 13.844 gemessenen Metern. Weitere Altersklassensieger: W35: Ines Düwel (Bliedersdorf) 9.873 m, M30: Simon Holst (Buxtehude) 12.079 m, M45: Dirk Mienert (Stade) 13.029 m, M55: Jörg Siebrands (Post SV) 13.499 m, M65: Karl-Heinz Poludniok (TV Scheeßel) 12.090 m, M70: Manfred Elmers (SV Bliedersdorf) 11.105 m.

 
Startfoto
 
Mit freundlichen Gruß
Carsten Kröger
Pressereferent
Post SV Buxtehude-Leichtathletik

Nächste Veranstaltungen

14Okt
14.10.2018 13:30 - 16:45
Wandern Wennerstorf –Museumshof
24Okt
24.10.2018 19:30 - 21:30
Erweiterte Vorstandssitzung
28Okt
28.10.2018 12:30 - 18:00
Wandern nach Döhle
25Nov
25.11.2018 10:00 - 15:45
Wandern Bliedersdorf, Grünkohlessen

Newsletter

Unsere Geschäftszeiten:

Montag:  14:00 – 16:00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung

Tel.: 04161-59 13 84
Fax.: 04161-59 13 85