Im November ist die Geschäftsstelle aufgrund von Schulungen nur Donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

Deutsche Meisterschaft Sportschützen PostSV

Deutsche Meisterschaften der Sportschützen mit körperlichen Einschränkungen

Bernhard Klaschik gewinnt Bronze; weitere gute Plätze für die Post SV-Schützen

Buxtehude / München. Die Sportschützen des Post SV Buxtehude kehrten auch in diesem Jahr mit einer Medaille von den Deutschen Meisterschaften zurück.

Bernhard Klaschik belegte im Wettbewerb 60-Schuß-liegend den dritten Platz. Es ist gesamt seine vierte DM-Medaille. Neu war aber, dass er in diesem Jahr in einer Offenen Klasse antreten musste. Offen für weibliche und männliche Schützen mit körperlichen Einschränkungen, aber auch für Schützen mit der Startberechtigung bei den Paralympischen Spielen. So siegte bei dieser Deutschen Meisterschaft mit Natascha Hiltrup auch eine Schützin, die schon bei den Paralympics und Weltmeisterschaften erfolgreich gestartet ist.

Diese Bronze-Medaille hat für Klaschik daher einen besonderen Stellenwert. Auch die beiden Schützen hinter ihm haben Erfahrungen und Erfolge bei diesen internationalen Wettbewerben.

Auch die Platzierungen der anderen Starter des Post SV Buxtehude können sich bei den neuen, umfangreicheren Starterfeldern sehen lassen.

Wolfgang Deters belegte mit der Mehrschüssigen Luftpistole den sechsten Rang und wurde zur Dopingprobe gelost. Einen Platz dahinter kam Klaus Störtenbecker ins Ziel. Einen elften Platz erzielte sich Werner Jankowski und Jana Flügge wurde Zwölfte mit der Luftpistole.

Einen besonderen Einstand bei Deutschen Meisterschaften hatte Tjark Liestmann.

Für den Post SV Buxtehude war er der erste „Rolli-Starter“. Im Teilnehmerfeld der Luftgewehrschützen war Tjark mit Abstand der jüngste Starter und hielt lange gut mit. Dies anerkannten auch die Bundestrainer und wollen ihn, nach Möglichkeit, zu einem Training bei der Nationalmannschaft einladen.Die ersten Tipps zur Stabilisierung des Rollstuhls hat er schon bekommen.

In den klassischen Wettbewerben des Deutschen Schützenbundes waren für den Post SV Walter Sprock und Patrick Meyer mit der Schnellfeuerpistole am Start. Mit Platz sieben in der Altersklasse traf Sprock seine bisher beste DM-Platzierung.

Nächste Veranstaltungen

25Nov
25.11.2018 10:00 - 15:45
Wandern Bliedersdorf, Grünkohlessen
2Dez
02.12.2018 11:00 - 16:00
Crosslauf 2018
2Dez
02.12.2018 13:00 - 16:00
Adventswanderung
23Jan
23.01.2019 19:30 - 21:30
Erweiterte Vorstandssitzung

Unsere Geschäftszeiten:

Montag:  14:00 – 16:00 Uhr
weitere Termine nach Vereinbarung

Tel.: 04161-59 13 84
Fax.: 04161-59 13 85

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren